LEO

Das legislative Organ (LEO) war das oberste beschlussfassende Organ der Verfassten Studierendenschaft.
Es war für die grundsätzlichen Angelegenheiten der Studierendenschaft zuständig, wie beispielsweise den Beschluss des Haushaltsplans, Änderungen von Satzungen oder die Entlastung des Finanzreferates.
Das LEO bestand aus jeweils 23 Vertretern des StuPa und der FSK.
Es umfasste somit 46 Mitglieder, von denen mehr als die Hälfte anwesend sein mussten, damit das LEO beschlussfähig war.
Den Vorsitz des LEO's hatte die FSK-Koordination gemeinsam mit den StuPa-Präsidium inne.
Ordentliche Sitzungen fanden Donnerstags statt und waren für jeden Studenten zugänglich.

Hier findet Ihr Informationen zum LEO:Geschäftsordnungen


Das letzte LEO-Präsidium

Maximilian Schrumpf

1614->
  • Vorsitzender
  • Liberale Hochschulgruppe
  • Kontakt

Nicola Stürner

  • Stellvertreterin
  • Liberale Hochschulgruppe
  • Kontakt

Antje Behler

1616->
  • Stellvertreterin
  • Liberale Hochschulgruppe
  • Kontakt
Weitere Fragen oder Anmerkungen?
Email an