Fachschaftskonferenz

Die Fachschaftskonferenz, kurz FSK, besteht aus einem/einer VertreterIn je Studienfachschaft und der FSK-Koordination. Sie vertritt die Studierenden in allen Fragen, die Lehre und Forschung unmittelbar betreffen. Darunter fallen Stellungnahmen zu Prüfungsordnungen, die Verwendung von Studiengebühren, Besetzungsvorschläge für universitäre Gremien und lehr- und forschungsrelevante Aufträge an die ReferatsleiterInnen. Eine weitere wichtige Aufgabe der FSK ist der Austausch und die Koordination zwischen den Fachschaften.

 

Studienfachschaft:
Alle Studierenden eines Fachbereichs (oder bei manchen Fachbereichen eines Studiengangs) bilden eine Studienfachschaft, welche für gewöhnlich einmal die Woche zu einem festen Termin Sitzung hat. Die lose Gruppe von Leuten die relativ regelmäßig an diesen Sitzungen teilnehmen werden inoffiziell meist einfach als Fachschaft bezeichnet. Die Fachschaften vertreten zum einen die Interessen der Studierenden im jeweiligen Fachbereich und zum anderen bieten sie für euch diverse Angebote an wie zum Beispiel Sammlungen von Prüfungsprotokollen/Altklausuren/Skripten etc, Partys, Weihnachtsfeiern sowie natürlich Aktionen für die neuen Erstis wie Kneipentouren oder Hüttenwochenenden.
Die Fachschaften leben vom Engagement ihrer Studierenden, also kommt vorbei, mitmachen lohnt sich!

  • Stellv. Finanzwart: noch zu besetzen

Michaela Rohr

1599->

Steffen Reinbold

  • Stellvertretender Koordinator
  • Kontakt

Jan Forberger

Ali Yavuncu

  • QSG-Beauftragter
Weitere Fragen oder Anmerkungen?
Email an