Bericht aus dem StuPa

17.02.2017

Auf seiner gestrigen Sitzung hat sich das StuPa gegen eine Kündigung des Vertrages der VS mit dem Stadttheater, sowie die sofortige Aufnahme von Nachverhandlungen ausgesprochen. Dieser Vertrag wurde im Rahmen des Kultursemestertickets beschlossen.

Außerdem beschloss das StuPa eine Stellungnahme gegen die Einführung von Studiengebühren für Nicht-EU-AusländerInnen und Studierende im Zweitstudium. Diese wurden am Mittwoch, den 15.02. vom Landtag BaWü beschlossen.

Zudem wurde Ibrahim Usta von der LHG Konstanz in den Haushaltsausschuss gewählt. Die Wahl des stellv. Kulturreferenten musste nach dem 3. Wahlgang (keine absolute Mehrheit) vertagt werden. Ebenfalls vertagt wurde die Wahl eines neuen SchliKo-Mitglieds.

Weitere Fragen oder Anmerkungen?
Email an