• AufDiePlätzeFertig...LOS! WhoopWhoop!! Wir freuen uns riesig aufs Campus Festival...

    10.6.2016 00:00 Uhr Konstanz

  • Nation? Gemeinschaft? Heimat? "Warum wir dieses Land nicht lieben"

    29.1.2016 19:00 Uhr RadioRaum, Beyerlestr. 1, 78464 Konstanz 19 Uhr

    Patriotismus, die Liebe zu Heimat und Nation gilt als selbstverständlich, sogar natürlich. Für die Liebe zur Nation muss man nicht argumentieren. Schon die Frage nach Gründen dafür wirkt seltsam, fast zersetzend. Dennoch! Es gibt gute Gründe, sich einmal Klarheit darüber zu verschaffen, was das eigentlich ist – die Nation und das zu ihr gehörende nationale Gefühl.

  • Diskussion zum Thema "Liebe als Glücksversprechen"

    19.1.2016 19:00 Uhr RadioRaum, Beyerlestr. 1, 78464 Konstanz 19 Uhr

    Diese Veranstaltung ist sicherlich keine Liebesberatung oder gar Paartherapie, sondern eine Analyse und Diskussion darüber, was die Privatsphäre in kapitalistischen Gesellschaften ist und was dort alles auszuhalten ist.

  • „God has asked me to wage war against Iraque.“ - Warum ich Agnostiker bin.

    12.1.2016 19:00 Uhr Universität Konstanz; Raum A703 19:00 bis 21:00 Uhr

  • Workshop: "Kaufen gegen den Kapitalismus?!"

    8.1.2016 19:00 Uhr RadioRaum Konstanz, Beyerlestr. 1 19 Uhr

    Kritischer Workshop zur Konsumkritik

  • Vollversammlung 9. Dezember 2015

    9.12.2015 17:00 Uhr R712

    Am 9. Dezember ist es wieder soweit. Es gibt eine Vollversammlung! Hingehen! Hingehen! Hingehen!

  • Normalität und alltäglicher Rassismus- Menschenverachtende Einstellungen und rechtes Weltbild

    8.12.2015 19:00 Uhr Raum A 701 19 Uhr

    Unter dem Begriff "Nazi" können sich die meisten Menschen etwas vorstellen. Auch mit "rechtem Denken" können viele Leute etwas anfangen. Bei genauerem Nachfragen ist jedoch oft unklar, was darunter verstanden wird. Im Rahmen des Vortrages nähern wir uns den Erkenntnissen und aktuellen Diskussionen der "Rechtsextremismus"-Forschung.

  • Die Uhr, die nicht tickt: "Kinderlos glücklich"

    1.12.2015 19:00 Uhr Speichersaal Konzil Konstanz 19 Uhr

    Immer mehr Frauen bleiben freiwillig kinderlos, nicht nur in Deutschland. Aber das Reden über die biologische Uhr ist so allgegenwärtig, dass Frauen sich selbst misstrauen, wenn sie die Uhr nicht ticken hören. Sie zweifeln ihre eigene Entscheidungsfähigkeit an, weil ihnen vermittelt wird, dass sie etwas anderes wollen müssen.

  • Selbstbestimmte Norm. Feminismus, Pränataldiagnostik, Abtreibung

    24.11.2015 19:00 Uhr Raum D432 19 Uhr

    Kirsten Achtelik lotet in ihrem Buch das Spannungsfeld zwischen den  emanzipatorischen und systemerhaltenden Potenzialen des feministischen  Konzepts "Selbstbestimmung" in Bezug auf Abtreibung aus. So mischt sie  sich in die aktuellen feministischen Debatten um reproduktive Rechte  ein, die mit den zunehmenden Aktivitäten und Demonstrationen von  "Lebensschützern" wieder aufgeflammt sind.

  • "Ein bisschen depri sind wir doch alle" - Über die Stigmatisierung psychisch Kranker im Alltag

    17.11.2015 19:00 Uhr Universität Konstanz, Raum A701 19 Uhr

    „Psychisch krank“ – immer mehr Menschen werden heute mit diesem „Stempel“ versehen. Nimmt die Zahl der Betroffenen tatsächlich zu – oder ändert sich lediglich unsere Wahrnehmung?

Weitere Fragen oder Anmerkungen?
Email an