Demo gegen Studiengebühren am Samstag an der HTWG

28.04.2017

Bildung muss für alle zugänglich sein – unabhängig von der
individuellen finanziellen Situation. Der AStA setzt sich mit
dir dafür ein, dass das auch so bleibt. Erhebe deshalb am
29. 04. mit uns deine Stimme gegen die Wiedereinführung
der Studiengebühren durch die Hintertür!

Folgende Studiengebühren sollen eingeführt werden:
1500 € / Semester für internationale Studierende,
650 € /Semester für Studierende im Zweitstudium

Diese Studiengebühren...
• sind fremdenfeindlich
• verstoßen gegen das internationale Recht
auf Bildung (UN-Sozialpakt)
• sind kein Mittel zur Finanzierung von Hochschulen
• sind ein Türöffner für die Wiedereinführung von
Studiengebühren für alle
• führen zur Abschottung Baden-Württembergs,
auch ein Nachteil für einheimische Studierende

Direkte Beschwerden bitte an:



Für mehr Infos:


Weitere Fragen oder Anmerkungen?
Email an