Ausschreibungen

26.06.2017

Nach den Wahlen und der Urabstimmung zur neuen Satzung der Verfassten Studierendenschaft, schreiben wir neue Posten in der Studierendenvertretung aus. Dabei ergeben sich vor allem im AStA Änderungen was die Referate angeht.

Nach der neuen Satzung besteht der AStA nunmehr aus 4 Referaten:

1. Finanzen

2. Kultur & Events

3. Nachhaltigkeit, Gleichstellung & Soziales

4. Hochschulpolitik

Während das Finanzreferat das Budget verwaltet, fördert das Referat für Kultur & Events den Zugang aller Mitglieder der Studierendenschaft zur Kultur und ist für die Planung und Durchführung von gewerblichen Events (z.B. AStA-Party) zuständig. Das Referat für Nachhaltigkeit, Gleichstellung & Soziales kümmert sich um die sozialen Belange der Studierenden und das Referat für Hochschulpolitik fördert den internen und externen Austausch über hochschulpolitische Themen. Um diese Aufgaben erfüllen zu können, können die Referent*innen Beauftragte ernennen. Die Verantwortung für das Handeln dieser Beauftragten trägt weiterhin der/die Referent*in und muss hierfür auch Rechenschaft gegenüber dem Studierendenparlament ablegen.

Rückfragen gerne an:


Folgende Posten werden in der Verfassten Studierendenschaft neu ausgeschrieben:

***AStA***

Vorstand der VS (2 Hauptamtliche Vorsitzende, 2 Stellvertreter*innen). Die eine Hälfte des Vorstands (1x Hauptamtlich & Stellvertreter*in) wird vom StuPa gewählt und anschließend von der FSK bestätigt. Die andere Hälfte des Vorstands wird von der FSK gewählt und vom StuPa bestätigt.

AStA-Referate: (Hauptamtlich & Stellvertreter*innen) Finanzen; Kultur & Events;  Nachhaltigkeit, Gleichstellung & Soziales; Hochschulpolitik

Dazu könnt ihr euch als Beauftragte/r bei den jeweiligen Referent*innen melden/bewerben. Beispielsweise Beauftragte/r für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Inklusion, Verkehr und mehr.


***Schlichtungskommission (SchliKo)***

Die Schlichtungskommission ist zur Klärung von allerlei Streitfällen da. Sie setzt sich aus 6 gewählten Personen zusammen, wovon jeweils 3 von StuPa und FSK gewählt werden. Sie kann von jedem Studierenden der Universität Konstanz angerufen werden.

Sitzungen finden nur bei Bedarf/nach Anrufung statt. Ihre Aufgaben sind:

1. Prüfung der Geschäftsordnungen, Satzungen und Beschlüsse auf Konformität zur Organisationssatzung und zum Landeshochschulgesetz

2. Interpretation der Organisationssatzung und weiterer Satzungen

3. Entscheidung über die Gültigkeit einer Wahl, sofern diese nicht der Wahlordnung unterliegen

4. Empfehlungen und Vermittlung bei Kompetenzstreitigkeiten


***Studierendenparlament***

Präsidium (1 Präsident*in & 2 Stellvertreter*innen)


***Haushaltsausschuss***

4 Mitglieder (2 gewählt durch das StuPa, 2 gewählt durch die FSK)

Noch ein kleiner Reminder: Auch die FSK schreibt Posten aus


***FSK (Rückfragen zu diesen Posten an: )***

AFF je 1 Vertreter*In aus Sektion 2 und 3

ALW je 1 Vertreter*In aus den Sektionen

AKI ein Vertreter aus Sektion 1

Gleichstellungsrat 2 Mitglieder*Innen und 2 Stellvertreter*Innen

Kommission Verantwortung in der Forschung 1 Stellvertreter*In

Vertrauenskommission (nur Senatoren) 1 Mitglied und 1 Stellvertreter*InSLI-Beirat 1 Mitglied aus nicht-geisteswissenschaftliche Sektion

Auswahlkommission für den Konstanzer Studienfonds 2 Mitglieder*Innen

Vergabekommission „Internationalisierung“ 2 Mitglieder*Innen

Zentraler Prüfungsausschuss 1 Mitglied


Bewerbung

Wer sich gerne in die Studierendenvertretung einbringen und den ein oder anderen Posten übernehmen möchte, der schreibe bitte ein kurzes bewerbungsartiges Schreiben mit Informationen über sich, Motivation und mögliche Pläne zur Gestaltung der angestrebten Aufgabe und schicke dieses über den Stuve-Aktive-Verteiler ().

Bewerbungen für das Amt des StuPa-Präsidiums, AStA-Referate, oder SchliKo bitte zusätzlich an:

Bewerbungen für den Vorstand der VS oder Haushaltsausschussposten, die von der FSK gewählt werden zusätzlich an:

Weitere Fragen oder Anmerkungen?
Email an